Wandertouren

Hinterstoder und Umgebung bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten für Anfänger sowie Profis. Die Touren im Nationalpark Kalkalpen und durchs Tote Gebirge hinterlassen immer einen bleibenden Eindruck auf Naturliebhaber und Aktivurlauber. Wir haben einige Touren, für Sie unten aufgeführt. Die Rundwanderwelt Hinterstoder bietet auch für die unerfahrenen Bergfexe unter Ihnen genügend Möglichkeiten die Natur zu erleben.

 

Für folgende Touren sollten Sie feste Schuhe tragen und normale Grundlagenausdauer mitbringen. Für erfahrene Wanderer empfehlen wir unsere Bergwanderungen.

Talwanderung: gemütlich entlang des Flötzersteigs! ca. 2,30 h 150 Hm

Charakteristik

Gemütliche Familienwanderung entlang der Steyr zur idyllischen Polsterluke - Schiederweiher - zurück zum Hotel - auch als gemütliche Radtour geeignet - besonders familienfreundlich
 

Beschreibung

Los geht es vom Hotel  in Richtung der Steyr - Kneippanlage Hinterstoder - entlang der Steyr über Wiesen und Felder ohne Anstiege zur Villa Huem - durch die idyllische Polsterluke mit den überwältigenden Polstermauern - zum Polsterstüberl- gemütliche Einkehr - weiter gehts durch die Klinserau (im Winter besonders bekannt mit der Wildfütterung) zum Schiederweiher (Naturjuwel von Hinterstoder) - am anderen Ufer der Steyr wieder retour. Eine wunderschöne Familienwanderung in einer traumhaften Naturlandschaft (im Frühling mit zahlreichen Gebirgsblumen)
 

Statistik

Länge: 12km Download Tour in GPX-Format
Höhenmeter bergauf: 150m Download Tour im KML-Format (Google Earth)
Gehzeit: ca. 2,30h Download Tourendatenblatt im PDF-Format
Information: Familienfreunlich und Senioren gerecht!


Almwanderung Schafferreith - (Bärenalm) am Talende von Hinterstoder ca. 4 h 476 Hm

Charakteristik

Gemütliche Almwanderung durch Wälder und Wiesen - wunderschöner Blick aufs Tote Gebirge - Spitzmauer und Prielgruppe
 

Beschreibung

Abfahrt mit dem Wanderbus vom Hotel zum Parkplatz Bärenalm. Aufstieg zum Schafferreith ca. 1 Stunde - Weg ist leicht ansteigend und großteils im Schatten. Abstieg entlang einer Forststraße im Katzengraben - Richtung Baumschlagerreith, nach ca. 1 1/2 Std. verlassen wir die Straße und gehen einen alten Jägersteig. Bei viel Glück finden wir entlang eines Baches versteinerte Muschelsteine (Schneckenstein) - Jausenpause im Baumschlagerreith -zurück zum Ausgangspunkt - entlang des Flötzersteiges. Viel Spaß beim Wandern & Genießen im Relax & Wanderhotel Poppengut

Statistik

Länge: 10km Download Tour in GPX-Format
Höhenmeter bergauf: 476m Download Tour im KML-Format (Google Earth)
Gehzeit: ca. 4h Download Tourendatenblatt im PDF-Format
Information: Eine Grundfitness sollte vorhanden sein!


Bergwanderung Dolomitensteig ca. 4:30 h 684 Hm

Charakteristik

Vom Talende (Baumschlagerreith) Knackiger kurzer Aufstieg auf die Hochsteinalm - Dolomitensteig (geeignet für Geübte - trittsicher und schwindelfrei) - gesicherter wunderschöner Steig im Stodertal mit tollem Ausblick auf die Gebirgswelt - am Ende wird der Weg wieder leichter- Ende Baumschlagerreith.
 

Beschreibung

Ausgang/Ende Baumschlagerreith am Stodertaler Talschluß. Dort wandern Sie rechts vom Wildgehege die Forststraße entlang bis zum Hinweisschild "Hochsteinalm" - in steilen Serpentinen geht's nun hoch zur Hochsteinalm -Lögeralm -oberhalb befindet sich nun der Einstieg zum Dolomitensteig. Der Steig verläuft weiter ohne viel Auf- und Abstieg immer entlang der steilen Wände. An der schwierigsten Stelle (mit Stahlseilen gesichert), dem Abstieg "Schwarzgraben" erreichen Sie die Gumpenkaskaden mit schönen Wasserfällen. Das Panorama ist unbeschreiblich schön. Bizarre Felsformationen wechseln mit atemberaubenden Gebirgspanoramen. Durch einen Wald und Schotterhalden erreichen Sie das Baumschlagerreith.
 

Statistik

Länge: 10km Download Tour in GPX-Format
Höhenmeter bergauf: 684m Download Tour im KML-Format (Google Earth)
Gehzeit: ca. 4:30h Download Tourendatenblatt im PDF-Format
Information: Gute Fitness, Trittsicherheit und Schwindelfrei!


Rundwanderwelt Hinterstoder

Ob auf der gemütlichen Dorfpromenade im Tal, auf der ausgedehnten Stodertaler Panorama-Runde in mittlerer Höhenlage oder auf der Höss Alpin-Runde im felsigen Gelände, immer neue Blickwinkel und interessante Perspektiven sorgen für ein abwechlungsreiches Wandererlebnis von 550 bis 2.00 Meter Seehöhe - ohne nennenswerte Steigungen.

 

Damit Sie sich voll und ganz den Wandervergnügen hingeben können und nichts, aber rein gar nichts Ihre Wahrnehmung trübt, geben Ihnen die unzähligen Wegweiser der Rundwanderwelt-Hinterstoder das gute Gefühl, stets am richtigen Weg zu sein. Einmal für eine Runde entschieden, brauchen Sie nur noch den Schildern in der entsprechenden Rundenfarbe zu folgen und Sie kommen sicher ans Ziel.

 

Einen Gesamtüberblick inklusive Detailbeschreibung aller 14 Rundwanderwege finden Sie hier.

Wandern in Spital/Pyhrn - Wurzeralm

Grüne Wiesen, zersetztes Karstgestein und unberührte Natur. Das Naturschutzgebiet Warscheneck ist einfach einzigartig.

 

Die Standseilbahn Wurzeralm bringt dich im Nu auf 1400 m Seehöhe, Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen auf der Wurzeralm rund um das größte Hochmoor im östlichen Kalkalpengebiet.

 

Eine Vielfalt an Wanderungen finden Sie hier.

unverbindliche Anfrage

Geschenkgutschein

Schenken Sie erholsame Urlaubstage mit Naturgenuss.

... weiterlesen

Newsletteranmeldung

Top informiert über Neuigkeiten und aktuelle Angebote.

... zur Anmeldung